Das Boxen ist ein Sport, in dem man seinen Gegner unter festgelegten Regeln, nur mit den Fäusten bekämpft. Im Boxsport wird Ausdauer, Schlagkraft, Schnelligkeit und Beinarbeit trainiert. Außerdem wird die Psyche mit trainiert, das Selbstbewusstsein wird gestärkt und schnelles denken wird gefördert.

Das Training wird vielfältig gestaltet, es werden Kombinationen geübt in Partnerübungen, die Schnelligkeit und die Schläge am Boxsack trainiert und die Ausdauer beim Seilspringen angeregt. Um ihre neu erlernten Fähigkeiten und Techniken auszuprobieren, werden Trainingskämpfe gemacht, der so genannte „Sparring“:

Es wird darauf geachtet, dass das im Boxtraining trotz Kampfsports, die Kameraden akzeptiert und respektiert werden.

Außerdem bietet unser Verein, das erstellen eines Startausweises für das Amateurboxen.  Bei Interesse und Können, fährt der Trainer mit den Boxern auf Veranstaltungen, Turniere und Kämpfe

Trainingszeiten:

Mo.: 17:00 – 19:00 Uhr

Di.: 17:00 – 19:00 Uhr

Mi.: 17:00 – 19:00 Uhr

 

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter:         Sergej Schmitke          E-mail:   sergej.schmitke@googlemail.com          Tel.:    +49 176 – 62637349
Trainer:                        Almaz Esenaliev         E-mail:   almazbekesenaliev14@gmail.com          Tel.:    +49 176 – 10141592